Schmeckt. Einfach. Gut. – ein Kochbuch bekommt eine Website

Alles fing mit einem Eintrag bei Facebook an, in dem nach motivierten Menschen gesucht wurde, die für ein besonderes Kochbuch eine Website erstellen sollten. Ehrenamtlich und für einen guten Zweck. Und natürlich wollte ich da mit dabei sein – als Social Media Managerin. Auch mit im Boot: Designer Christian Huber und der IT-Dienstleister Carsten Dobschat (Leo Skull – IT, Media & Rock’n’Roll). Es hat bis zur Veröffentlichung der Website etwas gedauert – immerhin muss ja auch alles mit dem Verein, dem Adipositas-Netzwerk SAAR, und den anderen Partnern abgesprochen werden. Aber jetzt ist es endlich so weit: Die Rezepte sind online und ich bekam schon während der Erstellung der Website (Rezepte übertragen, Layout etc.) Hunger und die Lust, die Rezepte nach zu kochen. Ich hoffe es geht Euch dann auch so, wenn Ihr ein wenig stöbert. Denn das Kochbuch soll nicht nur zeigen, wie man sich gesund ernähren kann, es soll auch Spaß machen und Euch dazu ermutigen, selbst den Kochlöffel zu schwingen. Nach und nach werden dann auch die vorhandenen Social Media Kanäle von mir gefüllt. Mit welchem Inhalt? Das werdet Ihr dann sehen. Also ab und zu mal vorbeischauen 🙂

CSD SaarLorLux 2016 - Banner

CSD SaarLorLux 2016 – sei dabei!

Vom 22. bis 24. Juli 2016 ist es wieder so weit: Es wird bunt in Saarbrücken! Denn der diesjährige CSD SaarLorLux findet unter dem Motto VIELFALT LIEBEN statt. Veranstalter ist wie immer der Lesben- und Schwulenverband Saar (LSVD); Schirmfrau ist Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz.

Am 23.07. wird die Mainzer Straße in Saarbrücken wieder zur Regenbogenallee mit zahlreichen Ständen und an der Spitze dieser Regenbogenallee wird wie in den vergangenen Jahren eine große Open Air Bühne stehen, auf der diskutiert, musiziert und gefeiert wird. Los geht es mit der Podiumsdiskussion, an der folgende Politiker teilnehmen werden:

  • Elke Ferner MdB, Staatssekretärin, Bundesvorsitzende ASF, SPD
  • Oliver Luksic, Landesvorsitzender FDP
  • Thomas Lutze, MdB, Linke
  • Nadine Schön, MdB, Stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU Bundestagsfraktion
  • Jasmin Maurer, MdL, Stellv. Fraktionsvorsitzende der Piratenfraktion Saar
  • Tina Schöpfer, Landesvorsitzende Grünen

Continue reading

Hier bin ich, Saarland! Die etwas andere Kampagne…

Ja, ich gebe zu, dass hier in der letzten Zeit wenig bis gar nichts passiert ist. Das liegt daran, dass ich beruflich eingespannt bin und mein Privatleben auch gerade sehr „abwechslungsreich“ ist. Darüber hinaus suche ich ab 2017 wieder einen neuen Job und da habe ich mir überlegt, eine eigene Kampagne zu starten. Diese findet Ihr unter hierbinich.saarland – ein kleiner Einblick in das, was ich zu bieten habe und was ich mir für 2017 vorstellen kann. So will ich z.B. im Saarland bleiben, weil es einfach das „schönste Bundesland der Welt“ ist und kann mir vorstellen neben Social Media, auch mal was ganz anderes zu machen 😉

Über eine weitere Verbreitung meiner Seite würde ich mich sehr freuen und es wird hier bald wieder etwas Neues geben – sobald ich die Zeit dafür finde – versprochen!

Continue reading

Der Botanische Garten leidet unter den Sparmaßnahmen des Saarlandes

Dem Botanischen Garten an der Uni geht es schlecht – zuerst fiel die Uni der Kürzungspolitik zum Opfer und jetzt erwischt es den Botanischen Garten. Schuld sind die Sparmaßnahmen der saarländischen Landesregierung – es fehlt hinten und vorne an Geld. Zukünftig – ab 2016 – muss der Garten dann mit nur noch drei Gärtnern auskommen – was absolut nicht ausreicht, um den Garten so zu erhalten, wie es wünschenswert wäre. Die Folgen wären: Einschränkung der Öffnungszeiten, weniger Pflanzen, bis hin zu einer eventuellen Schließung. Und das wäre wirklich fatal, denn der Garten ist meiner Meinung nach eins der „Aushängeschilder“ des Saarlandes. Auf der Website der Stadt Saarbrücken schwärmt die Stadt vom Botanischen Garten als Lehrstätte für Schüler, Jugendliche und natürlich auch Studenten:

Der 2,5 Hektar große wissenschaftliche Lehr-, Schau- und Erlebnisgarten zeigt auf seiner parkähnlichen Freilandfläche Sträucher und Bäume aus aller Welt.

In der Gewächshausanlage finden sich tropische und subtropische Pflanzen, insbesondere Nahrungs-, Arznei-, Gewürz-, Genuss- und Zierpflanzen. Insgesamt werden über 2.000 Arten kultiviert.

Continue reading

Hand in Hand für Vielfalt am 18.12.2014 in Saarbrücken

Hand in Hand für VielfaltTerminhinweis:

Am 18.12.2014 findet die Demonstration „Hand in Hand für Vielfalt“ in Saarbrücken statt. In der Landeshauptstadt leben Menschen unterschiedlichster kultureller Herkunft oder auch mit verschiedenen sexuellen Orientierungen. Diese Vielfalt ist eine wertvolle Bereicherung für das Leben in Saarbrücken und aus diesem Grund gehen wir am Donnerstag auf die Straße – um ein Zeichen zu setzen – für die Vielfalt. Prominente Unterstützung gibt es von der Saarbrücker Oberbürgermeisterin Charlotte Britz. Und ich hoffe es wird eine Demonstration, bei der wir nach aussen zeigen können, dass Zusammenhalt sehr wichtig ist. Begleitet wird die Demo von Musik, Tanz und Laternenschein.

Continue reading

Zum Start von Kunstgebiet.Ruhr

KGR_LOGO_bunt_RGBSeit dem 04.12.2014 können sich alle Kunst-Interessierten im Ruhrgebiet – oder auch welche, die sich für die Kunst im Ruhrgebiet interessieren – auf einer Homepage informieren. Der digitale Kunstführer Kunstgebiet.Ruhr wurde im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt und bietet die erste digitale Gesamtübersicht über die Kunstszene im Ruhrgebiet. Ich komme zwar nicht aus dem Ruhrgebiet, aber mich persönlich hat es interessiert, was man in dem Bereich alles so tun bzw. ins Leben rufen kann. Denn auch im Saarland gibt es eine vielseitige Kunstszene mit Museen, Kunstwerken und Veranstaltungen. Ausserdem wird Kunstgebiet.Ruhr von der RAG-Stiftung gefördert, die nicht nur im Ruhrgebiet, sondern auch im Saarland ab 2019 die sogenannten Ewigkeitslasten des deutschen Steinkohlebergbaus dauerhaft finanziert.

Continue reading

Date mit dem Bischof- 2014 - Foto: Andrea Jaeckel-Dobschat

Das Date mit Bischof Ackermann – Katholische Kirche und Homosexualität

Es ist schon ein paar Tage her, aber kürzlich wurde das Video online gestellt: Am 16. Juli 2014 fand in Saarbrücken das „Date mit dem Bischof“ statt und auch wenn der Titel dieser Veranstaltung ziemlich locker klingt, hatte das Ganze einen sehr ernsten Hintergrund. Denn erstmals hat sich ein katholischer Bischof öffentlich mit Schwulen und Lesben getroffen. Der LSVD Saar e.V. hatte es geschafft, den Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann einzuladen, um in einem eher lockeren Rahmen über Liebe & Sexualität zu reden.

Continue reading

Politiker und ihre Weblogs

„Politik macht Spaß“

Einige würden mir da absolut zustimmen, die meisten meiner Leser aber wahrscheinlich nicht. Als ich mir einen Namen für mein Weblog überlegen musste wusste ich: Ich muss eine Kombination aus meinem beruflichen Themenfeld und meinen privaten Interessen sein. Politik, kombiniert mit Musik bzw. Rock’n’Roll. Politik kann nämlich ganz schön rocken, wenn man es richtig anpackt und es muss sicher kein trockenes Themenfeld sein.

Für mich waren Politiker damals immer Personen, die absolut unerreichbar waren. Man weiss nicht so recht was sie tun und es wird einem nicht gezeigt, wie parlamentarische Arbeit funktioniert. Wie sieht so ein Tag im Leben eines Politikers aus? Ist ein Politiker wirklich so unerreichbar? Was macht er so privat? Geht er zum Lachen in den Keller? Hört er gute Musik?

Continue reading

How to be a „Rampensau“ oder: Die Prise R’n’R in meinem Leben…

Eigentlich fällt es mir nie allzu schwer, einen kleinen Blog Beitrag zu schreiben, aber wenn es in diesem um mich selbst geht, dann weiss ich nie, wie ich anfangen soll. Eigentlich wollte ich ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern. Wer bin ich, wie kam ich zur Musik, wie knüpfe ich Kontakte zu Musikern usw.

Selbstdarstellung ist das Zauberwort. Jeder, der in der Öffentlichkeit steht – egal ob Politiker, Musiker, Blogger oder was auch immer: Man muss eine Rampensau sein. Man muss sich verkaufen können. Wieso ist man so toll? Wieso soll man ausgerechnet ihn/sie wählen, hören, lieben oder was weiss ich noch. Wer nichts von sich preisgibt, der wird nur schwer Fans oder Anhänger finden. Zeigt was Ihr habt, wer ihr seid und was Ihr in Eurem Leben erreicht oder getan habt. Meine Liebe zur Musik, was heisst es, ein Fan zu sein – bei mir ging das alles schon recht früh los.

Continue reading

Jasmin Maurer - CSD 2012 - Foto: Andrea Jaeckel-Dobschat

CSD 2014

Vom 27.06. bis 29.06. ist es wieder soweit: Der CSD SaarLorLux findet in Saarbrücken statt und ich bin natürlich wieder bei der Parade mit dabei – wie jedes Jahr. Auch Jasmin Maurer, Abgeordnete der Piratenfraktion im Landtag des Saarlandes wird dieses Jahr wieder an der Podiumsdiskussion teilnehmen. Das letzte Mal saß sie 2012 auf dem Podium, um mit den Vertretern der anderen Parteien und der Community über die Gleichstellung Homosexueller zu diskutieren. Dieses Jahr werden Redakteure von Unser Ding und SR1 das Publikum befragen und werden Gelegenheit zu Nachfragen geben. Erscheint also zahlreich – bei der Podiumsdiskussion und natürlich der bunten Parade!

Continue reading